25.11.18

E-Jugend in der Zwischenrunde knapp gescheitert

Von: Johann Loferer

Trotz super Leistung beim Turnier in Rimsting wurde die Sensation knapp verpasst

Als Außenseiter ging die E-Jugend des SV Riedering bei der Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft in Rimsting an den Start. Beim Spiel gegen den TSV Bad Endorf glückte in einem überragenden Spiel ein 2:0 Sieg. Als gegen den starken SV Raitenhaslach ein 0:0 erkämpft wurde war man voll im Turnier. Trotz erneut guter Leistung ging das Spiel gegen den SB Rosenheim unglücklich mit 0:1 verloren. Darauf folgte dann ein hart umkämpfter 2:1 Sieg gegen den Gastgeber aus Rimsting. Das letzte Turnierspiel gegen den TSV Haag war dann ein Endspiel ums Weiterkommen. Allerdings mussten unsere Jungs gewinnen. Nachdem der TSV Haag in Führung ging wurde die Aufgabe sehr schwer. Trotz tollem Kampf gelang kein Treffer und es hieß am Ende 0:1. Somit hat sich Haag neben dem SV Raitenhaslach für die Finalrunde qualifiziert, für den SV Riedering war es am Ende ein super 4. Platz. Herzlichen Glückwunsch den beiden Teams und viel Erfolg in der Finalrunde!

Unserer Mannschaft Glückwunsch für die super Leistungen in den 2 Turnieren der Hallenkreismeisterschaft. Darauf könnt Ihr stolz sein!