26.02.18

Dorf- und Vereinsmeisterschaft 2018 - Bericht und Ergebnisse

Von: Johann Loferer

Erneuter Teilnehmerrekord und traumhafte Bedingungen beim Riederinger Vereinsrennen

Lena Lankes und Simon Daxlberger

Alle Sieger und die Dorfmeister 2018

Zielraum und die Experten

Spannung und gute Stimmung im Zielraum

Kössen, 25. Februar 2018. Die diesjährige Dorf- und Vereinsmeisterschaft durfte sich wieder über enormen Zuspruch freuen und es wurde mit 93 Starterinnen- und Startern von Jahrgang 1935 bis 2012 der Teilnehmerrekord vom Vorjahr erneut übertroffen. Sehr erfreulich war das mit 37 Kindern und Jugendlichen der SVR Nachwuchs wieder sehr stark vertreten war.

Auch der Wettergott war dieses Jahr auf der Seite des SV Riedering und es herrschten perfekte Bedingungen, sodass die Piste bis zum letzten Teilnehmer in einem super Zustand war.

Dank der freundlichen Unterstützung des SC Kössen und den Bergbahnen Hochkössen war der Aufbau schnell erledigt und das Rennen konnte pünktlich um 10:00 Uhr starten. Die Ehre das Rennen zu eröffnen hatten dieses Jahr Josef Daxlberger sen., Horst Schmid und Sebastian Niedermaier mit den Startnummern 1,2 und 3. Direkt nach der Prominenz folgten dann die Kinder und Jugendlichen vor den Erwachsenen.

Das Rennen war äußerst spannend und es gab auch einige Überraschungen. Erstmalig wurde dieses Jahr mit den 5 besten Damen und 10 besten Herren ein 2. Lauf für die Wertung der Gesamtsieger gefahren was für noch mehr Spannung sorgte. Die Stürze gingen Gott sei Dank alle glimpflich aus so dass man von einem perfektem Renntag sprechen kann.

Bei der anschließenden Siegerehrung im Sportheim des SV Riedering herrschte dann ausgelassene Stimmung und man merkte sichtlich, dass die Teilnehmer ihren Spaß hatten. 1. Abteilungsleiter Sebastian Niedermaier bedankte sich zu Beginn bei den Helfern, Sponsoren und auch beim SC Kössen für die super Unterstützung. An der Stelle nochmal recht herzlichen Dank an Ski Daxlberger, den Wirtsleuten vom Sportheim, Getränke Hamberger und Thomas Bauer für Geld- bzw. Sachspenden!

Dann folgte mit der Siegerehrung der spannendste Teil des Abends. Sportlicher Leiter Michael Richter führte die Siegerehrung durch, bei der alle Teilnehmer Urkunden erhielten, jedes Kind einen Pokal und die Erwachsenen wurden nach Olympia Manier mit Gold-, Silber- und Bronzemedaillen geehrt. Die Dorfmeister und Gesamtsieger durften sich über die Wanderpokale freuen.

Dorfmeister 2018 wurden die Sonntagsfahrer (Lennard Dauter, Helmut Gratz, Julian Rupp, Thomas Loferer) mit 0,17 Sekunden Abstand zur Durchschnittszeit. Platz 2 ging an die Stangerljäger (+0,36). Platz 3 sicherte sich Ski Wachselberger (+0,62). Der undankbare Platz 4 ging an die Hirleis (+1,30). Mit Platz 5 und 6 erzielten die Kinderteams "die Experten" (+1,45) und "de Rennschnecken" (+1,49) ein hervorragendes Ergebnis.

Den Titel des Gesamtsiegers bei den Herren holte sich mit 2 Wahnsinnsläufen Simon Daxlberger vor Michael Obermeier und Thomas Harter. Bei den Damen setzte sich Lisa Harter vor Irmi von Eberstein und Bernadette Daxlberger durch. Bei den Jungen siegte Lukas Staudacher vor Johannes Schüssler und Simon Niedermaier. Bei den Mädchen lag Laura Staudacher vor Marie Loferer und Magdalena Lankes.

Den Sieg in der Gästeklasse holte sich Sebastian Keller vor Jonas Lauber und Michael Irger.

Die Vereinsmeister nach Altersklassen lauten:

Josefine Schnetzer, Lorenz Vodermaier, Magdalena Vodermaier, Michael Niedermaier, Marie Loferer, Michael Unterhuber, Magdalena Lankes, Lukas Staudacher, Laura Staudacher, Johannes Schüssler, Julia Richter, Markus Vodermaier, Josef Daxlberger sen., Johanna Niedermaier, Horst Schmid, Bernadette Daxlberger, Thomas Staudacher, Irmi von Eberstein, Michael Obermeier, Monika Niedermaier, Christoph Perr, Lisa Harter und Simon Daxlberger.

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und vielen Dank an alle für die Teilnahme! Die Skiabteilung des SV Riedering freut sich schon auf die Vereinsmeisterschaft 2019 und hofft das alle wieder teilnehmen und vielleicht sogar die 100 Teilnehmer geknackt werden können.

Sämtliche Platzierungen und Zeiten sind in den angehängten Dokumenten zu finden:

Weitere Bilder sind unter folgendem Link zu finden: Bilder Vereinsmeisterschaft 2018