Geschichte der Gymnastik und Gesundheit

  • 1968 erstmals Damengymnastik beim Gasthof Ater Wirt (Winterer) im Saal, mit Elisabeth Grohte.
  • 1972 Stamm-Mannschaft von 12 - 15 Frauen, Vorturnerin Marianne Schmitt. Ab 1980 für zwei Jahre Marianne Stocker.
  • 1982 Hallenbau. Siglinde Würmüller übernahm das Turnen und blieb bis heute aktiv dabei.
  • 1983 erstmals eigene Abteilung mit Pronold Helga. Jährlicher Wanderausflug und Weihnachtsfeier wurde zum festen Bestandteil der Abteilung.
  • 1986 erstmals Kinderturnen mit Frau Bühling und Frau Ulrich. Weitergeführt von Frau Forstner, für die grösseren Kinder und bis heute mit Frau Zwiehoff für unsere Kleinen. Abteilungsleiterin wurde Frau Helga Kohlbeck.
  • 1987 Teilnahme bei Frauen in Sport, in der Luitpoldhalle.
  • 1988 Einstieg von Johanna Schaffer und Rosi Furtner.
  • 1993 Festwoche zur 30. Jahrfeier. Die Damen führten einen Tanz auf.
  • Fit for fun, Aerobic, Step Aerobic und Body Art, alles geleitet von Vroni Forstner bereicherten in den kommenden Jahren den Sportverein. Annemarie Wittmann betreute die Abteilung von 1999-2009, jetzt wird sie von Christine Kreuz geleitet.
  • 2009 bekam die Damenabteilung ihren neuen Namen "Gymnastik und Gesundheit".
  • 2013 fand 50 Jahrfeier statt. Die Abteilung organisierte den Kaffee und Kuchenverkauf. Höhepunkt war der Festsonntag, wo sich die einzelnen Übungsstunden vortstellten. Mit Vorführungen vom Kinderturnen, Body Art und Tanzgymnastik bereicherten sie den Tag.
  • 2014 eigene Homepage